Abschlussveranstaltung

45. Internationaler Jugendwettbewerb

Immer mobil - immer online: Was bewegt dich?

Gewinner

Ortssieger des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs stehen fest

Die Raiffeisenbank Emsland-Mitte zeichnet die Gewinner aus

Insgesamt 322 Bilder aus Klein Berßen, Groß Berßen, Hüven, Stavern, Spahnharrenstätte, Sögel, Werpeloh und Lahn reichten ihre fantasievollen und farbenfrohen Kunstwerke ein. Jugend creativ ist ein internationaler Malwettbewerb, an dem jährlich rund eine Million Schüler aus 7 verschiedenen Ländern teilnehmen.

Das Thema in diesem Jahr lautete: ,,Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“

Die Jury, bestehend aus 2 Lehrern und einem Künstler, wählten die Siegerbilder auf Ortsebene aus. Zur Preisverleihung lud die Raiffeisenbank Emsland-Mitte eG die kreativen Jungtalente am 17.04.201515 nach Klein Berßen ein.

Nachfolgende Gewinner-Malarbeiten wurden ausgezeichnet:

Altersgruppe 1./2. Klasse:

Platz 1: Daniel Rembacz aus Spahnharrenstätte

Platz 2: Amelie Lucks aus Werpeloh

Altersgruppe 3./4. Klasse:

Platz 1: Kevin Kathmann aus Werpeloh

Platz 2: Erik Möhlenkamp aus Werpeloh

Altersgruppe 5./6. Klassen:

Platz 1: Martina Sievers aus Werpeloh

Platz 2: Jule Hömmen aus Spahnharrenstätte

Altersgruppe 10.-13. Klasse:

Platz 1: Emilie Benkemper aus Sögel

Die Gewinner-Malarbeiten wurden an die Jury Weser-Ems weitergeleitet, um auf Landesebene bewertet zu werden. Werke, die auch diese Jury überzeugen, werden Ende Mai der Bundesjury in Berlin vorgelegt. Wir drücken unseren Gewinnern für die kommenden Juryentscheidungen ganz fest die Daumen.

An der Preisverleihung nahm auch der Maler, Grafiker und Kunstpädagoge Michael Gerdes teil. Herr Gerdes ist langjähriges Mitglied der Orts- und Landesjury Weser-Ems und entscheidet mit, welche Malarbeiten als Siegerbilder ausgezeichnet werden.

Unsere Gewinner wurden mit tollen Kunst- und Geldpreisen belohnt. Sie erhielten zudem eine Urkunde für ihre ausgezeichneten Kunstwerke.

Bilder