Raiffeisenbank Emsland-Mitte eG spendet Spielfahrzeuge für Sögeler Kita

Von Marina Heller

Sögel. Auf Antrag des Kinderparlaments der Kindertagesstätte Arche Noah hat der Sögeler Raiffeisenbank-Geschäftsstellenleiter Josef Mescher den 105 Kindern der Einrichtung zwei neue Roller, zwei Laufräder, ein Dreirad und einen Bagger ermöglicht.

Die Kita gründete bereits im vergangenen Herbst ein Kinderparlament, das aus sechs Kindern im Alter zwischen fünf und sechs Jahren besteht. „Die Partizipation und Mitbestimmung hat einen hohen Stellenwert in unserer Einrichtung, aus diesem Grund möchten wir die Kinder in die Gestaltung der Kita mit einbeziehen“, erklärt Kita-Leiterin Heike Rohe. Das Kinderparlament trifft sich jeden ersten Freitag des Monats, um gemeinsam mit den Erzieherinnen über Wünsche und Anregungen zu sprechen. In diesem Rahmen äußerten die Kinder den Wunsch auf mehr Fahrzeuge für den Außenbereich und gingen mit ihrem Antrag eigenhändig zu Mescher. Kurz vor den Sommerferien konnte dieser den Kindern ihren Wunsch nun erfüllen und überreichte die von der Raiffeisenbank Emsland-Mitte eG gesponserten Fahrzeuge. Außerdem konnte die Kita den Kindern bereits den Wunsch nach einer Wippe sowie einer Kletterpyramide aus anderweitigen Spenden ermöglichen.

Freudig haben die Kinder der Kindertagesstätte Arche Noah ihre neuen Fahrzeuge bereits in Betrieb genommen. Foto: Marina Heller